Zwetschgenmarmelade

  • 1 kg Zwetschgen
  • Gelierzucker (2:1)
  • Saft einer Zitrone
  • Zimt
  • 1 Packung Bourbon Vanillezucker
  • 2- 3 El Rum

Zubereitung

Zwetschgen waschen, entkernen, vierteln und über Nacht mit dem Gelierzucker im Kühlschrank gleich im Kochtopf ziehen lassen.

Am nächsten Tag die restlichen Zutaten in den Kochtopf geben und während dem Kochen mit dem Multimesser im Kochtopf auf den gewünschten Feinheitsgrad passieren, danach ca. 5 Minuten kochen lassen.

In sterile Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf gestellt auskühlen lassen.